Wer gehört dazu?

Die „Gelbe Katze“ wurde 2021 von Anne Scheschonk gegründet. Anne ist von Hause aus Filmemacherin, hatte aber schon immer das Bedürfnis, Sprache, Text, Bilder und Film so zugänglich zu machen, dass so viel Menschen wie möglich davon profitieren. Nach und nach baut sie nun das Büro „Gelbe Katze“ auf und will ihr Angebot an Dienstleistungen im Bereich Barrierefreiheit in den nächsten Jahren noch erweitern. Die Leichte Sprache ist der erste wichtige Baustein! Dafür hat sie 2020 bei der Lebenshilfe Bremen die Zertifizierungsreihe zur Übersetzerin für Leichte Sprache erfolgreich abgeschlossen.

Verstärkung erhält Anne durch einen kleinen, aber feinen Pool an freien Mitarbeiter*innen. Zu ihnen später mehr!